Baubeginn Güllevergärungsanlage der NDM in Velen

In Velen baut die NDM Naturwertstoffe GmbH zur Zeit eine Biogasanlage mit Gülle- und Gärrestaufbereitung zur Verarbeitung von ausschließlich 200.000 t/a Gülle pro Jahr. Ziel der Anlage ist vor allem die Ausschleusung von Stickstoff- und Phosphorverbindungen als transportwürdige Wertstoffe. Weitere Informationen und eine Beschreibung der Anlage sind auf der Homepage der NDM Naturwertstoffe GmbH unter Vorhabensbeschreibung zu finden. Hier der Link dazu: http://www.ndm.company/Vorhabenbeschreibung.43a42.php

Testreihe zur mobilen NIRS-Analytik

Heute haben wir eine Testreihe mit zwei mobilen NIRS-Sensoren zur Bestimmung der Nährstoffgehalte in Schweine- und Rindergülle sowie Gärrest durchgeführt. Parallel dazu wurden Proben gezogen, die von verschiedenen Laboren ebenfalls auf ihre Nährstoffgehalte analysiert werden. Getestet wurden der von John Deere angebotene und auf einem Güllefass verbaute NIRS-Sensor sowie der von der Firma Zunhammer in einer Andockstation verbaute Sensor vom Hersteller m-u-t. Die Anlagen wurden von den Projektpartnern Landwirtschaftskammer NRW und Agrarservice Wessendorf bereit gestellt.

Bio-energiedag Oost-Nederland – 27. Oktober 2016

Met een excursie naar de Greendal vergister en een prachtige presentatie van Twence was er volop aandacht op de Bio-energiedag Oost-Nederland voor mestvergisting en mestscheiding.

De Bio-energiedag wordt jaarlijks georganiseerd door het Bio-energiecluster Oost-Nederland. De provincie Overijssel treedt al jarenlang op als gastheer. Bijna 150 mensen hebben ook dit jaar de bijeenkomst bezocht. Op de Bio-energiedag worden de mijlpalen getoond op het gebied van bio-energie. ook worden plannen bekend gemaakt voor grote investeringen en provinciaal beleid. De dag bestaat uit veldbezoeken in de morgen en presentaties in het provinciehuis in de middag.

img_3925

Weiterlesen …

BioEcoSIM – Open Demonstration Event

Am 14. Juni 2016 wurde beim Open Demonstration Event des EU-Projekts BioEcoSim eine innovative Pilotanlage zur Aufbereitung von Gülle zu Düngemitteln und Bodenverbesserern präsentiert. Diese wurde unter Leitung des Fraunhofer IGB entwickelt und beim Projektpartner Agro Energie Hohenlohe aufgebaut. Die Pilotanlage hat eine Verarbeitungsleistung von 50 kg/h Gülle. Für eine Praxisanlage wird mit einer Verarbeitungskapazität von 20.000 m³/a Gülle gerechnet. Als Produkte werden Ammoniumsulfat, Phosphatsalze und Biokohle gewonnen.

Weiterlesen …