Mest op Maat-Abschlussbroschüre

Die Abschlussbroschüre zum Projekt „Mest op Maat“ ist fertig und steht ab sofort in deutscher und niederländischer Fassung zur Verfügung. Auf 74 Seiten werden die Ergebnisse des Projektes für die vielen Themen rund um die Gülle- und Gärrestaufbereitung sowie -verwertung dargestellt.

Abrufbar sind die beiden Broschüren als pdf-Datei unter diesem Link.

 

Abschlussveranstaltung – Demonstrationstag Lünne 20.05.2019

Mehr als 180 Teilnehmer informierten sich am 20. Mai 2019 auf dem Informationstag im Emsland über die Ergebnisse des deutsch-niederländischen INTERREG-Projekts »Mest op Maat – Dünger nach Maß«. Die Veranstaltung bildete den Abschluss des 2015 gestarteten Projekts, dessen Ziel es war, die Gülle- und Gärrestverwertung mit Hilfe effizienter und innovativer Verfahren zu optimieren.

Weiterlesen …

Demo Nachmittag – Green Meadow Fertilizer

Am 26.09.2018 fand der Demo Nachmittag von Groot Zevert und Stichting Biomassa organisierte Demonstrations-Nachmittag mit Vortragsprogramm und Vorführung des Düngerverteilers „Green Meadow Fertilizer“ im Rahmen des MoM-Projektes im niederländischen Beltrum statt. Dort präsentiert wurden unter anderem das Projekt „Mineraldüngerfreies Achterhoek“ sowie die Ergebnisse der Pilotanlage zur Vollaufbereitung von Gülle- und Gärresten der Fa. Nijhuis Industries.

Mit einer Demonstrationsfahrt wurde danach der Düngerverteiler der Fa. Slootsmid präsentiert, mit dessen Hilfe kleinere Menge eines Stickstoff-/ Kalium-Konzentrats (versetzt mit ASL) aus einer Gülle- oder Gärrestaufbereitung verteilt werden können. Ziel ist dabei der vollständige Ersatz von Mineraldünger bei der Grünlanddüngung.

Weiterlesen …

Expertenworkshop – Kundenanforderungen an organische Düngemittel

Am 14. März 2018 widmete sich der Expertenworkshop „Kundenanforderun­gen an organische Düngemittel“  im Klimacenter in Werlte den Interessen und Bedürfnissen der Abnehmerseite. Dazu wurde über die Anforderungen an organische Düngemittel für verschiedene Einsatzbereiche diskutiert und in interaktiven Workshops die Chancen und Hemmnisse erfasst sowie entsprechende Lösungsansätze entwickelt. Folgende Ziele wurden dabei verfolgt:

  • Eruierung von Möglichkeiten zum Einsatz verschiedener organischer Düngemittel bzw. –produkte
  • Erfassung der pflanzenbaulichen, technischen und rechtlichen Anforderungen an und für organische Düngemittel aus Sicht des Abnehmers
  • Beschreibung des Marktumfelds für organische Düngemittel
  • Akzeptanzsteigerung organischer Düngemittel

Weitere Informationen zum Workshop und den Ergebnissen sind hier verfügbar.

Wertstoffgewinnung aus Gülle und Gärresten

Über die Aufgaben von Biogasanlagen als Systemdienstleister informierte die Tagung „Wertstoffgewinnung aus Gülle und Gärresten“, die das 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V. (3N) und die Deutsche Phosphor-Plattform (DPP) gemeinsam durchführten.

Etwa 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden kamen am 21. Februar ins emsländische Werlte

Etwa 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden kamen am 21. Februar ins emsländische Werlte

Weiterlesen …

Mestverwerking belangrijk onderdeel op Bio-energiedag Oost-Nederland 2017

Duurzame biomassa heeft de toekomst! Dat was het thema van de jaarlijkse Bio-energiedag in Zwolle. Honderd bio-energie mensen hadden zich op 2 november verzameld om de mijlpalen te vieren die afgelopen jaar zijn bereikt en om na te denken over de toekomst van bio-energie in Oost-Nederland. Essentieel is dat bio-energie ook in de toekomst duurzaam blijft, zo opende voorzitter Nico Schiphorst van het bio-energiecluster Oost-Nederland (BEON) de bijeenkomst in het provinciehuis van Overijssel. BEON partijen gaan zich hier stevig voor inzetten komende tijd.

Weiterlesen …